Mi, 21. Februar 2018

Zusammengefasst

20.12.2016 12:20

Die besten Weihnachtsalben des Jahres 2016

Nicht nur die Glocken sollen in der Weihnachtszeit klingen - auch nationale und internationale Pop-, Rock- und Schlagerstars veredelen den Dezember traditionell mit Weihnachtssongs. Wir haben für Sie die besten und wichtigsten Weihnachtsalben 2016 herausgesucht. Merry Christmas!

Das Kerzenlicht flackert, der Baum ist festlich geschmückt und man genießt die Zeit im engsten Familienkreis. Zur vollkommenen Glückseligkeit fehlt nur mehr die passende Weihnachtsmusik - und davon gibt es auch heuer wieder genug.

Allen voran Schlagerkönigin Helene Fischer, die auf ihrem Doppelalbum "Weihnachten" insgesamt 43 der beliebtesten Weihnachtslieder vereint und diese mit dem Royal Philharmonic Orchestra in den legendären Abbey Road Studios eingespielt hat. Justin Bieber verbreitete schon vor Jahren Festtagsstimmung auf "Under The Mistletoe"- das Erfolgswerk gibt es nun erstmals auf Vinyl. Folk-Rock-Legende Neil Diamond hat für sein Album "Acoustic Christmas" die Gitarre ausgepackt, um Lieder wie "Silent Night" im gediegenen Rahmen zu präsentieren.

Wer es weniger besinnlich mag, der greift zu den Wienern Bloodsucking Zombies From Outer Space, die auf "Bloody Unholy Christmas" setzen. Weitere interessante Weihnachtsalben: Tom Astor mit "Winterzeit", Kasey Musgraves mit "A Very Kasey Christmas", R. Kelly mit "12 Nights Of Christmas" und die DVD "Happy Holiday/Vintage Sinatra" von Frank Sinatra und Bing Crosby.

Bunt gemischte Hits gibt es unter anderem auf der "Kuschelrock Christmas", "Die ultimative Chartshow - Weihnachtssongs" oder der "Very Best Of Rock Christmas". Auf der "Krone"-3er-CD "Super Christmas Hits" sind alle Highlights vereint. Auch 2016 ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Robert Fröwein
Redakteur
Robert Fröwein
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden