Sa, 18. November 2017

„Schultern runter“

19.12.2016 11:46

Chrissy Teigen beim supersexy Pommes-Aerobic!

US-Model Chrissy Teigen liebt die deftige Küche und zeigt jetzt vor, wie man mit Fast Food fit wird und Pommes, Burger und ein Glaserl Wein ins Work-out einbauen kann.

In einem Video des "Love"-Adventkalenders trägt die Beauty hautenge Turnklamotten, während sie Übungen macht und gleichzeitig Hotdogs, Burger und Pommes verdrückt. Als schöne weihnachtliche Überraschung präsentiert das Model seine beeindruckenden Kurven.

Der heiße, einminütige Clip beginnt mit einer Stimme, die im Stil eines Fitnessvideos Chrissy Teigen Anweisungen gibt, unter anderem die Schultern zu beugen. Das Model vollführt die einzelnen Übungen mit sichtlicher Leichtigkeit und schnappt sich bei jedem Knieliegestütz ein Stück Pommes. Bei einer Dehnungsübung versucht sie, ein Weinglas zu erreichen.

Im Video trägt die 31-Jährige weit ausgeschnittene Fitnesskleidung im 80er-Jahre-Stil. Der ganze Look wird mit weißen Beinwärmern, einem roten Haarband und roten Pulswärmern abgerundet. Das Highlight des Outfits ist jedoch ihr türkiser Turnanzug, der wenig Freiraum für Fantasie lässt, zeigt er doch schon sehr offenkundig, was die Schönheit zu bieten hat.

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden