Mi, 23. Mai 2018

Adventkalender #18

17.12.2016 16:50

Das Adventgedicht für Wanderer

Hinter dem 18. Türchen unseres Adventkalenders auf www.kaerntnerkrone.at verbirgt sich ein Gedicht von Christian S. aus Villach. Er ist ein Fan der "Krone"-Adventwanderungen und hat ihnen einen Beitrag in Reimform gewidmet. Natürlich wird der Villacher am Sonntag bei der Messe auf dem Monte Lussari (Foto) dabei sein.

Drauß’n war a Schnee,
im Tee war Zimt,
wann mir ham g'wart'
bis Christkindle kimmt.

Das war amol,
des kummt a nit z’ruck.
Statt stiller Nacht
hamma Stress und Druck.

Mir steh’n im Stau,
tuan hetz’n, fluach’n,
wann wir im Kaufrausch
Parkplätz' suachn.

Nur tiaf im Innan
die Sehnsucht bleibt
nach Ruah und
nach Besinnlichkeit.
Nach’m Christkind
statt’n Weihnachtsmann,
nach Kärntner Bräuchn
statt "Christmas-Fun".

Nach wandern statt
laf'n im Advent,
wann jede Wochn
a Kerzle brennt.

Wann am Gipfl wird
g’lobt Gott, der Herr,
fragt si so moncha:
Was wüllst Du mehr?

Dann wird klar, was
is eigentlich g’wiss:
Dass weniger heut'
noch vül mehr is.
 

***

Sie haben auch eine berührende Geschichte oder eine Lieblingserinnerung aus 2016 für unseren Adventkalender? Dann senden Sie diese bitte inklusive Querfoto(s) per Mail an clara-milena.steiner@kronenzeitung.at. Alle Leser und Leserinnen, deren Weihnachtsgeschichten veröffentlicht werden, erhalten ein "Krone"-Schlagzeilenbuch als kleines Dankeschön! :-)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden