Do, 22. Februar 2018

Was sagen WetterApps

17.12.2016 15:57

Wieder grüne Weihnachten!

Eine Frage kommt derzeit in jedem Gespräch auf: Gibt es zu Weihnachten Schnee? Beinahe jeder hat zumindest eine der vielen Wetter-Apps auf seinem Handy, doch keine kann Hoffnung geben: ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, aber kein Schnee am 24. Dezember.

Viele Erwachsene können sich noch erinnern, wie sich die Kälte aufs Gesicht legte, wenn man als Kind am 24. Dezember mit dem Vater außer Haus musste; spazierengehen im Schnee, der unter den Stiefeln knirschte; in der Sonne glitzerten die Kristalle - schon flog der erste Schneeball! Weil es so schön war, wollen wir zu Weihnachten Schnee, doch das bleibt heuer ein Wunsch.

Schon bei der Durchsicht der Vorhersagen zahlreicher Wetter-Apps wird klar: kein Niederschlag zu erwarten! Noch etwas mehr Gewissheit gibt Meteorologe Andreas Meingaßner von ubimet: "Von Sonntag auf Montag ist mit einer schwachen Front zu rechnen, die auch in Kärnten ein bisschen Schnee bringen könnte." Doch sollte es in den Tälern schneien, dann wohl nur einen Zentimeter - und der Schnee wäre bis Samstag längst geschmolzen.

Denn diese Woche wird trocken und mild, bis zu sechs Grad sind zu erwarten. "Es ist mit grünen Weihnachten zu rechnen", so Meingaßner. Für den Christtag sagen einige Apps Schneeregen oder Schnee für Klagenfurt voraus.

Zum Trost: In Bethlehem soll es am 24. Dezember bis zu 14 Grad haben, die "gefühlte Temperatur" soll gar bei 17,9 Grad liegen.

Christina N. Kogler, Kärntner Krone

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden