Mi, 22. November 2017

Snowboard-Weltrekord

17.12.2016 14:48

Claudia stößt Manu vom Thron

Snowboard-"Dino" Claudia Riegler knackt beim Weltcup in Cortina den Weltrekord ihrer kleinen Schwester Manuela - unglaubliche 309 Starts im Weltcup!

Das Nightrace der Snowboarder heute Abend in Cortina d’Ampezzo (It) wird ein geschichtsträchtiges. Unabhängig vom Ausgang des Parallelslaloms darf ein Weltrekord gefeiert werden. Salzburgs Snowboard-"Dino" Claudia Riegler (43) geht zum 309. Mal im Weltcup an den Start, stellt damit eine neue Bestmarke auf. Vom Thron stößt sie damit ausgerechnet Schwester Manuela, die 308 Starts vorweisen kann. Ärger gibt’s trotzdem keinen, wie Claudia lachend erklärt. "Es bleibt ja alles in der Familie. Aber es ist cool, dass wir gemeinsam so viele Starts haben." Manuela ist sogar als Daumendrückerin vor Ort.

Das Ende der Fahnenstange ist für die Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom aber längst noch nicht erreicht. "Ich denke schon an die Olympischen Spiele in Pyeongchang. Die will ich auf alle Fälle noch mitnehmen. Darüber hinaus mache ich mir keine Gedanken."

Zunächst steht ohnehin der Slalom in Cortina auf dem Programm. Nach einem nicht zufriedenstellenden 15. Platz im PGS von Carezza (It) will sie sich von ihrer besten Seite präsentieren. "Ich hatte gestern ein super Training. Ich fühle mich wohl und freue mich daher sehr auf das Rennen." Ihr Weltrekordrennen.

Christoph Nister

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden