Mo, 20. November 2017

„Gegen Massaker“

16.12.2016 18:57

500 Syrer bei Kundgebung vor Parlament in Wien

Wegen der dramatischen Lage im Osten der syrischen Metropole Aleppo haben am Freitagabend Hunderte Syrer vor dem Parlament in Wien demonstriert. Ein Polizeisprecher gab die Zahl der Demonstranten mit etwa 500 an. Es habe keine Zwischenfälle oder Verkehrsbehinderungen gegeben.

Demonstrationsorganisator Badran Farwarti vom Verein "Die Freien SyrerInnen" sagte, man wolle auch vor dem Parlament in Wien protestieren. "Wir wollen die österreichische Regierung direkt und die EU indirekt auffordern, etwas gegen dieses Massaker zu tun", sagte er.

Zwei Demos am Adventsamstag
Auch am Samstagnachmittag wird am Wiener Heldenplatz eine Demonstration von Syrern stattfinden. Der Veranstalter erwarten rund 2000 Teilnehmer bei der Kundgebung, die um 15 Uhr beginnen soll. Zeitgleich sammeln sich am Karlsplatz Aktivisten, um den "Tag der kurdischen Flagge" zu begehen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden