Di, 20. Februar 2018

Silvester-Party

26.12.2016 18:01

Mit dieser Deko starten Sie glänzend ins neue Jahr

Sie lieben Silvester und sind noch auf der Suche nach Deko-Ideen für eine rauschende Partynacht? Dann haben wir was für Sie: So starten Sie mit Glitzer und Glanz ins neue Jahr!

Wie jedes Jahr ist auch heuer Silber wieder ganz hoch im Kurs, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Doch auch mit Schwarz und Gold wird 2017 begrüßt.

Girlanden verbreiten mit wenig Aufwand Partystimmung, ungewöhnlich wird's zum Beispiel in Form von schwarz-weiß-goldenen Quasten. Doch auch wer von Christbaumkugeln noch nicht genug hat, wird heuer bedient.

Wer Silvester mit Freunden oder Familie verbringt, kann für besondere Unterhaltung sorgen: Ein glänzender Fransenvorhang als Hintergrund und witzige Accessoires, schon geht's los mit dem (Selfie-)Fotospaß! Ein kleines Sackerl mit Glücksbringer, 2017-Lutscher oder Knallbonbons sind ebenfalls ein Hit für Gäste.

Außergewöhnliche Platzsets und glänzende Serviettenringe sorgen dafür, dass sich der Besuch nobel empfangen fühlt.

Glänzende Karaffen, neue Gläser und glitzernde Platzkartenhalter bringen ebenfalls festliche Stimmung.

Oder wie wäre es mit einer silbernen Vase, ob in Hochglanzoptik oder mit Beschlägen. Ein Kerzenständer macht sich natürlich auch an Silvester gut auf dem Tisch.

Wer ein paar Euro mehr übrig und einen Faible fürs Dramatische hat, könnte die Gelegenheit nützen, um sich eine große Silberschale oder Etagere zuzulegen.

Einen großen Auftritt haben bei der Silvesterparty auch die Textilien: Ob elegante Tischdecke mit zartem Schimmer oder kitschiger Pailetten-Polster - erlaubt ist, was gefällt und ordentlich Glanz fürs neue Jahr verspricht. Guten Rutsch!

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden