Mo, 22. Jänner 2018

09.10.2006 17:31

"Große Koalition neu"

Das freie Wort

SPÖ-Klubchef Josef Cap war in der ORF-Pressestunde kaum wiederzuerkennen: keine Angriffe und keine unerfüllbaren Forderungen in die Richtung des (wahrscheinlich) zukünftigen Koalitionspartners ÖVP.


Wenn Cap und seine Partei wirklich so konsensbereit sind, wie sie sich jetzt geben und es ehrlich meinen, dann sollten sich die Schwarzen nicht weiter ins Schmollwinkerl zurückziehen. Die Bürger wollen weder irgendeine windige Dreierkoalition noch Neuwahlen, sondern eine "große Koalition neu". Wer jetzt andere Koalitionen sucht oder Neuwahlen provoziert, muss damit rechnen, vom Wahlvolk empfindlich bestraft zu werden. Und die Moral von dieser Gschicht: Vergesst den Wählerwillen nicht!




Franz Weinpolter, Wien
erschienen am Di, 10.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden