Top 5 in 2016

Die City4U-Aufsteiger des Jahres

2016 war für viele Menschen gut, für einige aber echt super: Da funktionierte alles wie am Schnürchen. City4U sagt euch, für wen das heurige Jahr optimal lief.

#1. Andreas Gabalier
Man liebt ihn oder man lehnt ihn ab - aber Fakt ist: Der "Volks-Rock'n Roller" hat in wenigen Minuten das Münchner Olympiastadion ausverkauft, sang als erster Österreicher "Unplugged" bei MTV und bleibt weiter auf der Erfolgsspur.

#2. Tara
Sie wurde dank ihrer Sprüche in einer heimischen TV-Show zur Trash-Kultfigur, ist sehr zeigefreudig und startet jetzt als Modedesignerin durch. Und hat auch für 2017 schon viele, viele Pläne.

#3. Die Roncalli-Sisters
Vivi (27) und Lili (18) sind die Töchter von "Roncalli"-Chef Bernhard Paul, sie begeistern hoch oben im Zirkuszelt mit ihren akrobatischen Darbietungen. Und sehen noch dazu sehr, sehr gut aus.

#4. Alexander Van der Bellen
Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es fix: Alexander Van der Bellen ist unser neues Staatsoberhaupt, er darf - City4U berichtete exklusiv - in der Hofburg sogar rauchen. Angelobung ist am 26. Jänner 2017.

#5. Bettel-Alm am Lugeck
Sie darf ab sofort bis sechs Uhr früh offenhalten - die Lärm-Beschwerde eines Anrainers, der fast 200 Meter entfernt wohnt, wurde endgültig abgeschmettert. Das gibt dem Nachtleben in der City neuen Auftrieb - Let's Party.

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Harald Zeilinger
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr