Do, 24. Mai 2018

Lungenentzündung

13.12.2016 16:55

Strache stand Wahl-Finish schwer krank durch

Heinz-Christian Strache hatte im Finale des Hofburg-Wahlkampfes keinen sehr gesunden Eindruck hinterlassen. Im Gegenteil, der FPÖ-Chef schien ziemlich angeschlagen zu sein - und das war er tatsächlich: wegen einer übergangenen Lungenentzündung.

Dieser Umstand "bescherte" ihm nach Informationen der "Krone" jetzt eine siebentägige Antibiotika-Kur und den dringenden Rat des Arztes, sich zu schonen. Will er auch, aber erst zu den Weihnachtsfeiertagen - zumindest hat er das seiner Frau versprochen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden