So, 22. April 2018

37 Millionen

10.10.2006 10:17

Krankenpfleger gewinnt Lotto-Rekordjackpot

Ein 41 Jahre alter Krankenpfleger hat den größten Jackpot der deutschen Lotto-Geschichte gewonnen. Der Vater dreier Kinder im Alter von zwei, neun und zwölf Jahren hatte bei der Ziehung am vergangenen Samstag den mit 37,7 Millionen Euro prall gefüllten Lotto-Topf eingeheimst, sagte der Sprecher der Westdeutschen Lotterie-Gesellschaft, Elmar Bamfaste. Der Mann aus Westfalen habe sich am Dienstmorgen telefonisch von seinem Arbeitsplatz aus beim Gewinnerbetreuer gemeldet.

Der Glückspilz ist nach eigenen Angaben bereits seit Sonntagabend im Bewusstsein, ein Multimillionär zu sein, nachdem er die Zahlen im Videotext nachgesehen hatte. Am Montag hatte er dann über die Medien erfahren, dass er sich die stolze Summe nicht mit weiteren Gewinnern teilen muss. Dennoch habe er sich nicht sofort gemeldet. Er wollte die neue Situation erst mit seiner Ehefrau besprechen.

Der neue Lotto-Millionär habe noch keine Vorstellungen, was er mit der riesigen Summe anstellen will. Sein bisheriges Leben solle sich so wenig wie möglich ändern, sagte er. Deshalb könne er sich mit dem Glücksboten von WestLotto auch erst am Dienstagabend treffen - nach Dienstschluss.

47 Lastwagen voll Geld
Ganze 47 Lastwagen könnte der Gewinner des Rekordjackpots von 37,7 Millionen Euro mit dem Geld füllen - bekäme er die Summe in Ein-Euro-Münzen ausgezahlt. Das teilte die Land Brandenburg Lotto GmbH am Montag mit.

Was aber wäre mit diesem schier unvorstellbaren Gewinn alles möglich? Eine eigene Trauminsel oder gleich zwei Reisen zur Internationalen Raumstation ISS auf jeden Fall. Schließlich zahlte unlängst die erste Weltraumtouristin, die US-Unternehmerin Anousheh Ansari, für ihr Abenteuer im All umgerechnet 16 Millionen Euro. 

Lotto Doppeljackpot in Österreich
Zwar keine 37 Millionen, aber immerhin einen Doppeljackpot von 2,7 Millionen Euro gibt es bei der Lotto-Ziehung am kommenden Mittwoch in Österreich zu gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden