Fr, 24. November 2017

Ausgeplaudert

12.12.2016 10:55

Kourtney Kardashian trägt „Omaunterhosen“

Die Kardashian-Schwestern zeigen sich gerne erotisch - wie vor Jahren bei einem gemeinsamen Dessousfotoshooting. Jetzt hat Khloe Kardashian verraten, was Schwester Kourtney tatsächlich drunter trägt: "Omaunterhosen."

Auf ihrer Website khloewithak.com schrieb Khloe einer "Bang"-Meldung zufolge: "Ich habe keine Unterhosen für meine Periode. Ich trage nur Tangas. Aber Kourtney hat solche! Manchmal kommt sie zum Fitnesstraining, und dann frag' ich sie: 'Sag mal Kourtney, trägst du etwa Omaunterhosen?'"

Die 32-jährige Khloe wollte dann nicht mehr über ihre Schwester verraten, gab aber Details zu ihrer eigenen Unterbekleidungswahl preis: "Komischerweise trage ich nie trägerlose BHs. Ich kaufe sie mir nie, weil sie nie oben bleiben. Da trage ich lieber BHs mit durchsichtigen Trägern. Seit Kurzem bin ich total besessen von Spitzen-BHs ..."

Geht es um Unterwäsche, vertraut Khloe immer ihrer Mutter Kris Jenner, die ihr den Ratschlag gegeben hat: "Sorge immer dafür, dass dein BH und deine Unterhose zusammenpassen, weil du nie weißt, wer sie zu sehen bekommt." Das seien "Worte, an die man sich halten muss".

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden