Weihnachten ist bald

5 Gadgets, über die sich jeder Technikfan freut

Eigentlich hat ja jeder von uns eh alles. Zu Weihnachten freut sich aber auch jeder über wenigstens EIN sinnvolles Gadget unter dem Baum. City4U bringt euch fünf Geschenktipps, die jeden Technik-Fan begeistern werden.

#1. Makro-Linse für das Smartphone
Die Smartphone-Kameras werden immer besser, aber dennoch haben sie - noch - eine Schwachstelle: Nahe rangehen beim Fotografieren ist nicht drinnen. Mit dieser Makro-Linse von olloclip, die einfach aufgesteckt wird, könnt ihr aber auch gute Nahaufnahmen machen. 69,99 Euro.

#2. Ein kleiner Droide aus einer weit, weit entfernten Galaxie
Der kleine Droide BB-8 steht nicht nur im Zentrum der "Star Wars"-Films, sondern ist auch das perfekte Weihnachtsgeschenk. Ähnlich wie der klassische Sphero Ball, wird der Mini-Droide mit dem Smartphone gesteuert. Für echte Fans ein absolutes "Must have". 123 Euro.

#3. Drohne fürs Wohnzimmer
Wenn es draussen stürmt und kalt ist, bleiben auch Drohnenpiloten gerne zu Hause. Da kommt die wendige Airborne Night von Parrot als Geschenk gerade recht. Mit 18 Metern pro Sekunde Höchstgeschwindigkeit ist sie schnell unterwegs, zwei winzige LED-Scheinwerferchen leuchten auch am Abend das Wohnzimmer aus. Zwar hält der Akku der Airborne Night nur neun Minuten, doch wenn ihr länger braucht, um euer Zuhause per Minidrohne zu erkunden, wohnt ihr vermutlich in einem Schloss. 129 Euro.

#4. Carrera-Bahn für das Smartphone
Anki Overdrive ist eine Mischung aus "Super Mario Kart" und derlegendären Carrera-Bahn. Die mit dem Smartphone verbundenen Renner fahren per Autopilot im Kreis, per Smartphone beschleunigt ihr auf der Geraden oder schießt auf eure Konkurrenten. Nach dem Spiel könnt ihr eich dann Turbobooster und neue Waffen kaufen. Starterset mit zwei Autos und Fahrbahn: 149 Euro.

#5. Stromtankstelle mit Dreifach-Anschluss
Für das große Problem des modernen Alltags — "verdammt, ich habe nur noch vier Prozent Akku" — bietet Zolt eine winzige Lösung: Das Ladegerät ist gerade mal neun Zentimeter lang und kaum 100 Gramm schwer, kann aber drei Akkus gleichzeitig aufladen. Zum Beispiel vom Laptop, Smartphone und Tablet. Offiziell gibt es den Power-Zwerg zwar bisher nur in den USA zu kaufen, eine Bestellung ist aber keine Problem, ihr braucht nur einen Adapter für europäische Steckdosen. 80 Euro plus Transportkosten.

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Redakteur
Harald Zeilinger
Kommentare
Mehr