Do, 22. Februar 2018

Österreich-Tour

11.12.2016 08:29

Die große Schlagerparty mit allen Top-Stars

Ende Mai verwandelt sich Österreich wieder zum großen Schlagermekka, wenn die Superstars der Szene zusammen durch das Land fahren. Semino Rossi, Vanessa Mai, Nik P. und Co. werden insgesamt fünf große Konzerte spielen und für Begeisterung sorgen.

Wollen Sie in diesem Jahr ihren Liebsten zu Weihnachten die Sterne von Himmel holen? Dann schenken Sie doch Tickets für die großen Schlagerpartys in ganz Österreich - denn mit denen bekommen Sie nicht nur einen, sondern gleich eine ganze Handvoll Stars mit nur einem Ticket. Wenn Ende Mai 2017 die Besucher in die größten Hallen Österreichs strömen werden, können sie sich auf eine Megaparty und einen unvergesslichen Abend  mit den Publikumslieblingen des Schlagers freuen.

Mit dabei sind der Meister der Romantik, Semino Rossi (bis auf St. Pölten), die deutsche Chartsstürmerin und heißeste Helene-Fischer-Konkurrentin Vanessa Mai, Hitlieferant Nik P., das Schlagerduo Fantasy, die Tiroler Alpen-Punkerin Hannah und Shooting-Star Melissa mit ihrer pinken Zieharmonika.

Die Stationen der großen Schlagerparty: 23. Mai Salzburg, 24. Mai Linz, 25. Mai Graz, 26. Mai St. Pölten und 27. Mai Innsbruck.

Franziska Trost
Franziska Trost
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden