Do, 26. April 2018

Goldene Jahreszeit

08.10.2006 19:19

Herbstzeit ist Erntezeit

Der Morgennebel widersteht der Sonne zwar immer länger, aber noch gewinnt sie den Kampf. Und beschert Oberösterreich traumhafte Herbsttage mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Doch der Sommer hat den „Kampf“ gegen den Herbst verloren. Und damit ist die „Goldene Zeit“ der Ernte angebrochen.

Wobei das Wort „Herbst“ - dessen Ursprünge im griechischen „karpós“ (Frucht), lateinisch „carpere“ („pflücken“) und  indogermanischen  „sker“  (schneiden) liegen - ja auch Zeit der Früchte bedeutet.

Die nun auf allen Feldern abgeerntet werden. Kürbisse, Erdäpfel, Karfiol und noch mehr Gemüse zieren in bunter Farbenpracht die verschiedenen Märkte. Auch die Obsternte ist am Höhepunkt. Wobei Äpfel und Birnen nicht nur für den Verzehr geeignet sind, sondern auch zum Schnapsbrennen. So sammeln Anni und Anton Reitsberger in Gurten braune Birnen, die nur verfault aussehen - in Wahrheit haben sie nun den größten Zuckergehalt. Und damit den idealen Zustand, um getrocknet, eingemaischt und danach zu Schnaps gebrannt zu werden. Ein wahrer Genuss für echte Feinschmecker…

 

 

Foto: Klemens Fellner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden