Do, 22. Februar 2018

Sieg bei Talentshow

09.12.2016 13:26

Finne gewinnt mit Furz-Version von Weihnachtshit

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Dass man mit einer Furz-Version eines Weihnachtshits aber eine TV-Talentshow gewinnen kann, ist fast unglaublich. So passiert in Helsinki, wo ein junger Mann namens Antton Puonti kürzlich "Talent Suomi", die finnische Variante des englischen Formats "Britain's Got Talent", gewonnen und für seinen Sieg 30.000 Euro kassiert hat. Dank seiner Hände, mit denen er "melodiöse" Flatulenzgeräusche erzeugte, und so die Jury von seiner Furz-Version des weihnachtlichen Pop-Klassikers "Happy Xmas (War Is Over)" von John Lennon und Yoko Ono zu überzeugen wusste. Die spinnen, die Finnen!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuell
Top-Videos
Nachrichten
Stars & Society
Adabei TV
Auto
Viral
Kino
Wissen