So, 19. November 2017

Senderwechsel

09.12.2016 13:03

Andi Moravec sagt ab März Servus

Andi Moravec, seit 2009 ATV-Gesicht, hat sich zur Allzweckwaffe des Privatsenders hochmoderiert und präsentierte (fast) jegliches erdenkliche Format - vom "Großen Österreich Test" bis zur "Kekserlzeit". Das Angebot des Salzburger Senders ServusTV war nun offenbar zu unwiderstehlich. Ab März verlässt der 34-jährige Niederösterreicher ATV und übernimmt die Vorabend-Rateshow "Quizmaster".

"Ich bin ATV dankbar, dass ich in den letzten Jahren so viele Projekte übernehmen durfte", sagt Moravec, "nun möchte ich mich aber auf Moderationen im Studio fokussieren. Es war schon immer mein Wunsch, eine interaktive Quizshow zu machen!"

Der bisherige ServusTV-Quizonkel Andreas Jäger verlässt am Samstag die Sendung - bis Moravec einsatzbereit ist (zurzeit dreht er noch letzte ATV-Folgen ab) wird Florian Rudig ("Servus am Morgen") zum Quizmaster.

ATV will die "Moravec-Lücke" rasch schließen und sucht bereits einen Nachfolger: Talente können sich ab sofort unter atv.at/casting bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden