Mi, 18. Oktober 2017

Bettgeflüster

09.12.2016 11:46

Jenna Dewan-Tatum: So heiß ist Sex mit Channing!

Über die schönste Nebensache der Welt plaudern die Promis besonders gern. So auch Jenna Dewan-Tatum, die jetzt in einem Interview mit der "Cosmopolitan" ganz offen über das Sexleben mit ihrem Ehemann Channing Tatum auspackt.

Seit 2009 sind Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum verheiratet, im Schlafzimmer geht's bei ihnen aber immer noch sehr heiß her, wie die 36-Jährige jetzt der "Cosmopolitan" verrät. "Ich war schon immer eine sehr sexuelle Person", so die Schauspielerin, die ihren Ehemann 2005 am Set zu "Step Up" kennen- und lieben gelernt hat. "Wir haben auf jeden Fall ein sehr glückliches und gesundes Sexleben."

Warum sie und Channing in den Laken so richtig Gas geben, verrät Dewan-Tatum freilich auch. Das liege nämlich daran, dass sowohl sie als auch ihr Ehemann Tänzer seien. "Das verbindet dich mit deinem Körper", erklärt sie. "Dadurch entsteht ganz natürlich eine ursprüngliche, geerdete sexuelle Energie. Man nimmt seinen Körper auf eine gewisse Weise wahr. Channing ist da sehr ähnlich. Er ist da auch sehr im Einklang."

Für sie und Channing sei es Liebe auf den ersten Blick gewesen, erinnert sich die Aktrice an den Moment zurück, als es mit ihrem Ehemann ernst wurde. "Wir hatten uns noch nicht mal geküsst und dann ging er eines Abends mit einigen Tänzern trinken", erzählt sie. "Sein Zimmer war direkt über meinem und plötzlich stand er betrunken und mit einem Sombrero-Hut auf dem Kopf vor meiner Tür und klopfte. Er meinte: 'Ich konnte nicht aufhören, an dich zu denken. Lass' es uns tun! Ich will einfach nur mit dir zusammen sein.' Und seitdem sind wir zusammen."  

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).