Mo, 22. Jänner 2018

07.10.2006 16:20

"Wahlergebnis"

Das freie Wort

Als der ÖVP nahe stehender Wähler verblüffen mich wieder einmal die unwissenden Parteigranden, für die die Wahlniederlange angeblich so überraschend gekommen ist. Minus 8%, fast ein Skandal! Fest steht, dass die Schüssel-ÖVP eine Politik für Großkonzerne geführt hat, und dabei auf die arbeitende Bevölkerung total vergessen hat. Gusenbauer hat eindeutig mit der fehlenden sozialen Gerechtigkeit gepunktet. Dass H.-C. Strache so punkten konnte, kommt auch nicht von ungefähr (Asylgesetz). Hoffentlich wachen die Herren der ÖVP endlich auf, auch in der Europapolitik. Ich fürchte nur, dass Gusi es wahrscheinlich besser machen wird.




Karl-Heinz Klammer, Graz
erschienen am So, 8.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden