Do, 23. November 2017

Kurzes Hoch

07.12.2016 16:24

Pause für Minus-Grade: Uwe bringt Frühlingswetter

Frühlingshaft warm mit bis zu 15 Grad wird es an diesem für viele Oberösterreicher langen Wochenende! Verantwortlich dafür ist das Hoch "Uwe", das warme Luft aus Spanien zu uns ins Land bringt. Nur im Zentralraum kann der Nebel die Temperaturen dämpfen, weiß ubimet-Meteorologe Josef Lukas.

10 bis 15 Grad über dem Durchschnitt für diese Jahreszeit - wie ist dieser Wetterumschwung möglich?
Das Hoch "Uwe" ist für dieses extrem milde Wochenende verantwortlich. Es bringt warme Luft aus Spanien nach Oberösterreich. Mit Fön ist diese Wetterlage übrigens überhaupt nicht zu verwechseln.

In welchen Gegenden wird es am schönsten?
Strahlend schön, warm und sonnig mit bis zu 15 Grad wird es vor allem in mittleren Lagen auf etwa 800 Metern. Die besten Ziele für einen sonnigen Ausflug sind die Voralpen oder auch das Mühlviertel. Der beste Tag dafür ist der Samstag.

Gibt es auch Ausnahmen vom sonnigen Wetter?
Einzig im Zentralraum kann es durch den Nebel bei einstelligen Plusgraden bleiben. Durch den  Wind sollte der Nebel sich aber besser als zuletzt auflösen.

Wie sieht es mit weißen Weihnachten aus?
Für die Stadt Linz liegt die Chance derzeit bei 20 bis 40 Prozent, denn ab Montag wird es wieder kalt.

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden