Sa, 18. November 2017

Eltern mächtig stolz

07.12.2016 13:47

Cruz Beckham hat erste Single veröffentlicht

David und Victoria Beckham sind mächtig stolz auf ihren Sohn Cruz. Der Elfjährige brachte am Mittwoch seine Debütsingle "If Every Day Was Christmas" heraus. Erstmals zu hören war der Track in der "Breakfast Show" des britischen Radiosenders Capital FM, auf YouTube ist bereits eine Version - oben anhören - zu finden.

Sein Vater postete ein Video auf Instagram, das seinen Sohn am Frühstückstisch in seiner Schuluniform zeigt. Sichtlich verlegen ringt der Youngster mit sich, während er sich selbst im Radio hört und die Anfeuerungsrufe seines Vaters über sich ergehen lassen muss, berichtet "Bang". David schrieb dazu: "Keiner seiner üblichen Morgen vor der Schule... Stolz auf meinen kleinen Mann und seiner neuen Weihnachtssingle und dass er mit den Erlösen daraus Kindern im Vereinigten Königreich hilft..."

Auch seine Frau Victoria platzte vor lauter Stolz auf ihren Sohnemann. Die vierfache Mutter teilte ein Video zu dem Track und erklärte: "Liebe einen Chor an Weihnachten!! x Superstolz auf @cruzbeckham".

Cruz wird von Scooter Braun gemanagt, der unter anderem auch Justin Bieber und Ariana Grande betreut. Nicht zuletzt deswegen wird dem Promi-Sprössling eine glänzende Karriere im Musikbusiness vorhergesagt. Mit seiner ersten Single sowie dem gerade erst eingerichteten Instagram-Account ist der erste Schritt auf jeden Fall schon mal getan.

Auch der restliche Beckham-Nachwuchs arbeitet bereits in jungen Jahren an der Karriere: Der älteste Sohn Brooklyn (17) ist als Profi-Fotograf unterwegs und hat unter anderem eine Burberry-Kampagne geshootet, Romeo (14) ist als männliches Kindermodel erfolgreich.

Man darf gespannt sein, wann auch Töchterchen Harper Seven ins Rampenlicht tritt. Angeblich hat Victoria Beckham auch schon für die Fünfjährige eine Karriere-Idee. Das Mäderl soll, wie sie selbst, einst Designerin werden. Bei wichtigen Mode-Events ist Harper jedenfalls immer mit dabei und darf bei Entwürfen ihrer Mutter auch schon mal selbst Hand anlegen.

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden