Sa, 24. Februar 2018

Unglück in Texas

06.12.2016 15:55

Krater "verschluckt" Straße: 69-jährige Frau tot

Im US-Bundesstaat Texas hat sich am Wochenende ein massiver Krater aufgetan - und das genau unter einer Straße. Eine 69-jährige Ex-Polizistin stürzte mit ihrem Auto in das riesige Loch, das sich plötzlich unter ihr auftat. Laut Angaben lokaler Medien versank die Frau mit ihrem Wagen in mehr als dreieinhalb Meter tiefem Wasser und starb.

Ein zweites Fahrzeug stürzte ebenfalls in die gewaltige Grube in San Antonio. Sein Lenker hatte Glück, er wurde leicht verletzt. Der Sheriff der Stadt zitierte am Dienstag örtliche Versorger, wonach ein Abwasserkanal unter der Straße nach schweren Regenfällen geborsten sei.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden