So, 19. November 2017

Mit Jahresbeginn

06.12.2016 16:00

Sueddeutsche.de bekommt eine Doppelspitze

Das Internetportal der "Süddeutschen Zeitung" bekommt eine Doppelspitze: Die stellvertretende Chefredakteurin, Julia Bönisch, wird zum Beginn des neuen Jahres befördert. Sie werde die Website auf Augenhöhe mit Chefredakteur Stefan Plöchinger verantworten, wie die Südwestdeutsche Medienholding am Dienstag in München bekannt gab.

Der 40-Jährige werde sich noch mehr als bisher vor allem strategischen Themen der Marke widmen. Bönisch solle vor allem die Geschäfte der Nachrichtenseite führen und die Weiterentwicklung mitverantworten. Peter Lindner bleibt Vize-Chefredakteur und Politik-Ressortchef.

Bönisch, die Diplom-Journalistik studiert hat, arbeitet seit 2007 bei "SZ.de". Mit ihrer Berufung zur Chefredakteurin wird die Position der Chefin vom Dienst, die sie bisher ebenfalls innehatte, nicht mehr besetzt. "Wir arbeiten seit vielen Jahren so eng und vertrauensvoll zusammen, dass ich mir seit langem gewünscht habe, die Führung unserer Redaktion durch diesen Schritt breiter aufzustellen", sagte Plöchinger laut Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden