Di, 16. Jänner 2018

06.10.2006 16:20

Bundeskanzler in spe - Ex-Ministrant...

Das freie Wort

Als Berufspolitiker ist Dr. Alfred Gusenbauer sicher Realist genug, um zu wissen, dass Wohlstand erst einmal hart erarbeitet werden muss, ehe ihn jemand "gerecht verteilen" kann. Als Ex-Ministrant ist ihm hoffentlich bewusst, dass Gott sagt: "Ohne mich könnt ihr nichts tun!", selbst wenn er und seine Gefährten in der "Sozialistischen Internationale" noch so inbrünstig singen "Wir brauchen keine höhere Macht, keinen Gott...". Und dass "jeder nur nach Maßgabe dessen geben bzw. verteilen kann, was er hat, und nicht, was er nicht hat".




Elsa Pfeifenberger, Stegersbach
erschienen am Sa, 7.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden