Di, 16. Jänner 2018

06.10.2006 16:20

Brauchen keine Abfangjäger

Das freie Wort

Dr. Gusenbauer braucht den Eurofighter nicht und will vom Kaufvertrag aussteigen.


Nach meinem Wissensstand sind derzeit vier Eurofighter für Österreich fertig und weitere sieben in Produktion. Außerdem stehen die österreichischen Techniker schon in Ausbildung, und die Schulung der ersten Piloten beginnt in nächster Zeit.


Es läuft alles planmäßig. Dazu kommen die Gegengeschäfte in der Höhe von vier Milliarden Euro, wobei bisher eine Milliarde Euro verbraucht wurde.


Ein Ausstieg würde Österreich daher nicht billig kommen, und was bleibt, ist eine ungelöste aktive Luftraumüberwachung, die in allen mit Österreich vergleichbaren Ländern als eine wichtige Staatsaufgabe wahrgenommen wird. Welche Lösung bietet Dr. Gusenbauer an?




Kurt Gärtner, Wels
erschienen am Sa, 7.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden