Mo, 18. Dezember 2017

Schöne Geste

05.12.2016 18:59

Nach Absturz-Drama: Chapecoense kriegt Cup-Titel

Nach der Absturztragödie in Kolumbien ist der brasilianische Fußballverein AF Chapecoense zum Titelträger des diesjährigen Südamerika-Cups, der Copa Sudamericana, ernannt worden. (Im Video oben die letzten Bilder vom Inneren des Flugzeugs vor dem Absturz).

Damit wurde einem Antrag des Finalgegners Atletico Nacional Medellin stattgegeben. Dieser erhalte für diese besondere Form des Fair Play eine Prämie von einer Million US-Dollar. Chapecoense bekommt zwei Millionen US-Dollar Preisgeld.

Bei dem Flugzeugabsturz am Montagabend auf dem Weg zum Finalhinspiel in Medellin starben 71 Menschen, darunter 19 Fußballer. Sechs Menschen überlebten. Die Absturzursache war Treibstoffmangel.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden