Mo, 22. Jänner 2018

Laune der Natur

06.10.2006 12:04

Siamesische Zwillinge teilen sich ein Herz

Auf der indonesischen Insel Bali sind siamesische Zwillinge mit einem Herzen geboren worden. „Es ist ein schwieriger Fall, aber soweit sind die Mädchen in stabilem Zustand“, sage der Arzt am Sanglah-Krankenhaus in der Hauptstadt Denpasar.

Die Babys, die am Donnerstag per Kaiserschnitt auf die Welt kamen, haben zwei Köpfe, zwei Lungen, ein Herz und zusammen drei Arme und drei Beine. Sie wogen bei der Geburt siebeneinhalb Pfund.

„Wir untersuchen die Babys noch und haben noch nicht entschieden, wie wir verfahren wollen“, sagte der Arzt. Der Mutter, Marce Louk Panggi (23), gehe es den Umständen entsprechend gut.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden