Fr, 24. November 2017

Süßes im Advent

03.12.2016 15:35

Der süße Nikolaus vom Konditor steht hoch im Kurs

Von 3,90 € bis 69 € - die Schokoladen- und Größen-Vielfalt bei handgemachten Hohlfiguren ist in Oberösterreich riesig. Top-Konditoren bieten tolle Produkte für den 6. Dezember und bilden damit einen qualitätsvollen Kontrapunkt zur Industrieware. Die "Krone" hat sie besucht und einem von ihnen über die Schulter geschaut.

Schon beim Betreten der Konditorei Mayer in Gaspolthofen läuft einem Weihnachts-Liebhaber das Wasser im Mund zusammen. Wunderbare Variationen des Heiligen Nikolaus, frisch gegossene Weihnachtsmänner und jede Menge flüssiger Schokolade machen schon jetzt Gusto auf Weihnachten.

Stammkunden schätzen die Mitbringsel
Besonders die Stammkunden schätzen diese qualitätsvollen, handgemachten Mitbringsel, die Kinder und Enkerln begeistern. Auch Andrea Sturmberger aus Kirchdorf startete die Produktion dafür schon längst: "Eine gute Konditorei muss einen handgemachten Nikolaus im Sortiment haben!" Sie bietet den 11 Zentimeter großen zwischen 3,90 und 9,90 €, den großen mit 16 Zentimeter von 6,90 bis 20 € an. Einen Weihnachtsmann, dafür im XXL-Format,  produziert Maitre Chocolatier Helmut Wenschitz aus Allhaming: "Rund 150 Stück davon gehen  in diesen Tagen zu unseren Kunden."

Auch in Wels versteht man es in der Konditorei Urbann, mit den leckeren Hohlfiguren bei Genießern zu punkten. Mit dem schönsten und größten Nikolaus wartet jedoch die Konditorei Ottet in Schörfling am Attersee auf. Waltraud Ottet verrät: "Der 1,5 Kilogramm schwere Nikolo aus Milchschokolade ist ein Geheimtipp, weswegen viele unserer Kunden einen weiten Weg auf sich nehmen!" Qualität ist eben wertvoll für Genießer!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden