Fr, 24. November 2017

Rosberg-Rücktritt

02.12.2016 17:24

Lewis Hamilton: „Der Sport wird ihn vermissen“

Der Rücktritt von Nico Rosberg kam für alle überraschend. Hier die ersten Reaktionen von Lewis Hamilton, Toto Wolff und Co.!

Lewis Hamilton (Rosbergs Mercedes-Teamkontrahent): "Es wird sehr, sehr merkwürdig und es wird traurig, ihn nächstes Jahr nicht im Team zu haben. Der Sport wird ihn vermissen und ich wünsche ihm nur das Beste."

Toto Wolff (Mercedes-Motorsportchef): "Es ist eine mutige Entscheidung von Nico und ein Beweis für die Stärke seines Charakters. Er hat sich ausgesucht, auf dem Höhepunkt seiner Karriere aufzuhören. Als Weltmeister, als einer, der seinen Kindheitstraum erfüllt hat. Die Klarheit, mit der er dieses Urteil gefällt hat, hat mich dazu bewegt, seine Entscheidung sofort voll zu akzeptieren, nachdem er mich informiert hatte."

Jean Todt (Präsident des Motorsportweltverbands FIA): "Ich war sehr überrascht so wie jeder, aber Nico hat über das gesamte Jahr bewiesen, dass er ungeheuer mutig ist. Ich denke, er hat fünf oder sechs der härtesten Runden seines Lebens im letzten Rennen der Weltmeisterschaft absolviert... Ich bin sehr stolz auf Nico, er ist ein wahrer Champion."

Usain Bolt (Sprint-Olympiasieger): "Ich kann es nicht verstehen. Doch jeder hat seine Gründe für alles Mögliche - und er hat bekommen, was er wollte und ist einmal Weltmeister geworden."

Damon Hill (Formel-1-Weltmeister 1996): "Gut gemacht Nico. Zum Leben gehört mehr, als nur im Kreis herumzujagen. Respekt."

Romain Grosjean (Formel-1-Pilot bei Haas): "Respekt mein Freund!"

Kevin Magnussen (Formel-1-Fahrer bei Renault): "Großen Respekt. Viel Glück."

Juan Pablo Montoya (früherer Formel-1-Pilot): "Sehr mutig, diese Entscheidung zu treffen."

Alexander Wurz (früherer Formel-1-Teamkollege Rosbergs): "Ich habe den größten Respekt vor dem Formel-1-Weltmeister."

Marcus Ericsson (Formel-1-Pilot für Sauber): "Sehr überrascht! Aber den größten Respekt für Nico Rosberg. Großartiger Champion. Genieße das nächste Kapitel in deinem Leben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden