Di, 22. Mai 2018

Christkindlmarkt

02.12.2016 16:04

Kinderträume in St. Veit

Auf dem kleinen, aber feinen Christkindlmarkt in St. Veit an der Glan gehen Kinderträume sogar schon vor Weihnachten in Erfüllung.

Hier gibt es alles, was das Kinderherz begehrt: Am Eislaufplatz spielt eine Gruppe junger Burschen Eishockey, manch anderer macht hier seine ersten Erfahrungen auf Schlittschuhen. Den kleinsten Besuchern gefällt vor allem der bunte Bimmelzug gut - er leuchtet und Glocken klingeln, wenn er im Kreis fährt.

Und während die Kinderaugen leuchten, können es sich die Eltern bei Bratwurst und Punsch gut gehen lassen - auch ein Maronistand und entzückendes Handwerk gibt es am Hauptplatz.

Für Stimmung und Unterhaltung sorgen die St. Veiter Musikvereine und Chöre mit regelmäßigen Auftritten. Die "Namla Singers" der Faschingsgilde geben beispielsweise am Samstag (3. Dezember) um 10 Uhr ein Konzert, um 16 Uhr spielt das Klarinettentrio der EMV Stadtkapelle auf. Bald werden auch Pferdekutschenfahrten (9. und 16. Dezember) und spannende Laterndl-Stadtführungen für Kinder (8. und 22. Dezember) angeboten.

Das gesamte Programm finden Sie übrigens hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden