Mo, 22. Jänner 2018

Wodka rettet Hund

05.10.2006 15:34

Alkohol-Mix bewahrt Hund vor Vergiftungstod

Ein ordentliche Portion „Wodka Tonic“ hat dem 18 Monate alten Schäferhund Teddy das Leben gerettet. Der Hund hat während einer Autofahrt eine tödliche Dosis eines Frostschutzmittels getrunken, das er im Kofferraum des Wagens gefunden hatte. Glück im Unglück: Seine Besitzerin, eine Tierarzt-Helferin, erkannte die Gefahr für das Tier und raste mit ihm in die Veterinärpraxis, in der sie arbeitet.

Dort erfuhr sie vom Tierarzt, dass Weingeist das einzige Gegenmittel für die drohende Vergiftung ist. Da dieser aber in der Praxis nicht zu finden war, verabreichte sie dem Hund einfach einen Mix aus Wodka, Salzwasser, Vitaminen und Mineralien. 

Schäferhund Teddy überstand die Rosskur mit einem Kater, aber ansonsten unbeschadet. „Ich war so froh, als klar war, dass kein Schaden bleiben wird“, sagte die 37-jährige Hundehalterin der „Daily Mail“.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden