Fr, 17. November 2017

NBA

26.11.2016 09:56

Toronto Raptors siegen - Pöltl spielt wieder nicht

Jakob Pöltl ist knapp eienn Monat nach seinem NBA-Debüt zum vierten Mal in Serie nicht für die Toronto Raptors zum Einsatz gekommen. Der 21-jährige Wiener erlebte das 105:99 bei den Milwaukee Bucks in der Nacht auf Samstag neuerlich nur von der Bank aus. Die Kanadier feierten den zehnten Sieg im 16. Saisonspiel.

Hauptverantwortlich für den Erfolg zeichneten einmal mehr DeMar DeRozan (26) und Kyle Lowry, der zehn seiner 19 Punkte im Schlussabschnitt markierte. Lucas Nogueira, der Pöltl aus der Rotation von Coach Dwane Casey verdrängt hat, verbuchte vier blockierte Würfe und einen Rebound. Die NBA-Bilanz des ersten Österreichers in der besten Basketball-Liga der Welt nach einem Monat liest sich damit wie folgt: acht Spiele (sechs Siege, zwei Niederlagen), 131 Minuten (Schnitt: 16,4), 30 Punkte (Schnitt: 3,8), 37 Rebounds (Schnitt: 4,6).

Für die Raptors ging in Milwaukee eine Serie von fünf Auswärtsspielen zu Ende. Die nächsten sechs Partien steigen vor eigenem Publikum. Los geht es in der Nacht auf Dienstag gegen Nachzügler Philadelphia 76ers.

Golden State Warriors obenauf
Am Tag nach Thanksgiving hatte der Spielplan alle 30 NBA-Teams aufs Parkett gebeten: Die Golden State Warriors sind nach einem 109:85 bei den L.A. Lakers mit einer 14:2-Bilanz das nunmehr beste Team der Liga. Die L.A. Clippers, bisherige "Nummer eins", mussten mit 97:108 bei den Detroit Pistons die dritte Niederlage hinnehmen. Titelverteidiger Cleveland Cavaliers fegte mit 128:90 über die Dallas Mavericks hinweg und machte das Dutzend an Erfolgen (12:2) voll.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden