Fr, 27. April 2018

04.10.2006 16:20

Bravo "Krone"!

Das freie Wort

Endlich hat eine Tageszeitung den Mut, die Kehrseite des "täglichen Lebens" auf den Autobahnen aufzuzeigen. Groß ist die Anzahl jener Autofahrer, welche die linke Fahrspur demonstrativ blockieren, nach der Devise "Das Gesetz bin ich". Diese selbst ernannten Privatpolizisten gefährden den fließenden Verkehr besonders, wenn dann auch noch ohne Grund eine Bremsung eingeleitet wird, um die nachkommenden "Drängler und Raser" zu maßregeln. Leider wird in Österreich immer nur der mangelnde Abstand zum Vordermann bestraft, nicht aber jene Autolenker, die nach erfolgtem Überholvorgang sich nicht wieder auf der rechten Fahrspur einreihen wollen...




W. Krametter, Riegersdorf
erschienen am Do, 5.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden