So, 19. November 2017

Von wegen Trennung!

25.11.2016 11:57

Perry und Bloom feiern gemeinsam Thanksgiving

Von wegen Trennung! Katy Perry und Orlando Bloom sind offensichtlich immer noch ein Paar. Die Gerüchte um ein Liebes-Aus, die Mitte der Woche die Runde machten, haben die Sängerin und der Schauspieler jetzt mit einem herzigen Clip, der sie beide an Thanksgiving bei Katys Familie zeigt, dementiert.

Thanksgiving ist für die Amerikaner fast so wichtig wie Weihnachten. Die Familien versammeln sich an einem reich gedeckten Tisch, um den Feiertag gemeinsam zu begehen. Auch Katy Perry verbrachte dieses Jahr Thanksgiving mit ihren Liebsten - und drehte daheim bei ihren Eltern einen kurzen Clip mit dem Handy.

Und wer war darauf zu sehen? Orlando Bloom. Im roten Flanell-Pyjama, der perfekt zum Rest der Familie passt, steht der Schauspieler da in der Küche von Perrys Eltern, grinst verschmitzt in die Kamera. Nach Liebes-Aus schaut das so gar nicht aus.

Ein Insider verriet vor wenigen Tagen der "InTouch Weekly": "Kurz nach Halloween hat Orlando seinen Freunden mitgeteilt, dass er sich dafür entschieden hat, die Beziehung zu beenden." Angeblich soll der Schauspieler sich nicht bereit gefühlt haben, wieder zu heiraten und weitere Kinder zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden