Sa, 20. Jänner 2018

Gold-Serie, Teil 9

22.12.2016 16:37

So sparen Sie sicher mit Gold

Gold wird unweigerlich mit großem Wohlstand in Verbindung gebracht. Das Edelmetall ist, gerade in wirtschaftlich und politisch unsicheren Zeiten, eine sehr beliebte Sparform. Ein persönlicher Goldschatz scheint für den kleinen Mann unerreichbar. Oder etwa nicht? Kann auch ein Kleinsparer ein persönliches Golddepot anlegen und von den Vorteilen dieser Investitionsform profitieren?

Rudolf Brenner, CEO des renommierten Edelmetallhändlers philoro meint dazu: "Gold ist perfekt  geeignet, um das persönliche Vermögen abzusichern. Das machen Großinvestoren genauso wie Staaten. Durch Edelmetallsparpläne kann man allerdings schon mit kleinen monatlichen Summen über die Jahre hinweg ein beachtliches Depot ansammeln. Durch eine lange Laufzeit erzielt man dadurch auch einen ausgezeichneten Durchschnittspreis."

Vermögen perfekt gegen Wirtschaftskrisen schützen
Ein Edelmetallsparplan funktioniert im Grunde genommen wie ein Bausparer, nur dass anstelle eines niedrig verzinsten Sparbriefes Gold in Form von Barren oder Münzen angespart wird. Das angesparte Vermögen ist so perfekt gegen Wirtschafts- und Währungskrisen geschützt und kann auch jederzeit physisch behoben und zuhause aufbewahrt werden. Die kleinen Stückelungen, die durch einen Sparplan erworben werden, sind auch bestens geeignet, um kurzfristige Liquiditätsengpässe auszugleichen - ein entscheidender Vorteil gegenüber Laufzeitgebundenen Sparbriefen.

Die Mindestsummen sind ebenso überschaubar. "Bereits mit einem kleinen Betrag, zum Beispiel 50,- Euro monatlich, kann man einen Edelmetallsparplan abschließen. Wir empfehlen Erstkunden immer einen Besuch in einer unserer Filialen, denn unsere geprüften Edelmetallexperten können gemeinsam mit Ihnen einen für Ihre individuelle Finanzsituation passenden Sparplan zu entwickeln.", so Rudolf Brenner von philoro.

Gold ist also nicht nur das Lieblingsmetall von großen Investoren, sondern auch eine der besten Sparformen für Kleinanleger.

Mehr Infos:
www.philoro.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).