So, 22. April 2018

Zum Geburtstag

24.11.2016 08:41

Liam Hemsworth schenkt Miley Cyrus zweiten Ring

Liam Hemsworth hat Miley Cyrus ein ganz besonderes Geschenk zu ihrem Geburtstag gemacht. Die Sängerin feierte am Mittwoch ihren 24. Geburtstag und wurde von ihrem Verlobten mit Geschenken überschüttet. Mit dabei: ein großer Ring, der übersät von bunten Juwelen ist.

Vor der Übergabe legte sich der 26-jährige Liam ordentlich ins Zeug, um die Verpackung mit Herz-Aufklebern und Einhörnern zu verzieren. Auf Instagram lud der Schauspieler ein Foto von Miley und ihrem noch ungeöffneten Geschenk hoch und schrieb: "Herzlichsten Glückwunsch meinem liebsten kleinen Engel!"

Auch Miley selbst postete eine Collage mit Bildern auf Instagram, unter anderem auch eines ihres Ringes. "Schaut auch den Regenbogen-Stein an!", schrieb Miley zu dem Schnappschuss. "Du weißt immer, wie du meine kleinen Kinderfinger zum Funkeln bringen kannst. P.S. Bitte beachtet die schöne Verpackung!"

Die Neuigkeiten über das neue Schmuckstück kommen nicht gerade überraschend. Liam hatte schon vor Kurzem geplant, einen zweiten Anlauf zu wagen, nachdem Miley eröffnet hatte, dass ihr ihr Verlobungsring nicht gefalle. So sagte sie: "Es ist wirklich komisch, weil es echter Schmuck ist. Der Großteil meines Schmuckes ist aus Gummibärchen und Zuckerwatte gemacht und sieht zusammen nicht wirklich schön aus, weil alles gemischt ist. Darum ersetze ich es manchmal durch Einhörner. Und er fragt sich, was mit mir los ist. Und ich sage ihm dann, dass sein Ring nicht wirklich mein Ding ist, ich ihn aber trage, weil ich weiß, dass er mich liebt."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden