Sa, 25. November 2017

NHL

24.11.2016 07:37

Vanek schießt Detroit zum Sieg gegen Ex-Klub

Thomas Vanek und die Detroit Red Wings haben am Mittwochabend (Ortszeit) einen 2:1-Sieg nach Penaltyschießen bei den Buffalo Sabres erkämpft. Matchwinner war neben dem Schweden Gustav Nyquist auch Vanek. Der Steirer legte nicht nur mit einem sehenswerten Pass das 1:0 durch Nyquist auf, er versenkte auch unter Buhrufen der Fans seines Ex-Klubs nach torloser Verlängerung seinen Penalty im Tor.

Michael Grabner kam unterdessen mit den New York Rangers vor heimischem Publikum gegen die Pittsburgh Penguins nach 1:0-Führung noch 1:6 unter die Räder. Michael Raffl und die Philadelphia Flyers verloren auswärts gegen Tampa Bay Lightning 2:4. Beide Villacher blieben in ihren Partien ohne Scorerpunkt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden