Mo, 20. November 2017

Heißer CL-Kampf

23.11.2016 20:42

Bilyk und Santos siegen mit THW Kiel in Flensburg

Mit den beiden österreichischen Teamspielern Nikola Bilyk und Raul Santos hat der THW Kiel in der Handball-Champions-League einen prestigeträchtigen Sieg einfahren können. Im innerdeutschen Duell mit der SG Flensburg-Handewitt setzte sich der Rekordmeister aus Kiel auswärts mit 26:25 (17:13) durch. Nicht unwichtig: Bilyk erzielte alle seine drei Tore in der hitzigen Schlussphase von der Ersatzbank kommend!

Vor rund 6300 Zuschauern war es im achten Gruppenspiel in der Champions League der vierte Erfolg für die Kieler, als Fünfter im Pool A sind die Norddeutschen aktuell wie ihre drittplatzierten Lokalrivalen aus Flensburg absolut auf Achtelfinal-Kurs.

Übrigens: Die Partie in Flensburg war das bereits dritte Duell der beiden Erzrivalen binnen weniger Tage. Für THW Kiel war das 26:25 vom Mittwoch der zweite Sieg nach einem knappen Erfolg in der Liga - im CL-Hinspiel hatte dagegen Flensburg klar geworden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden