Di, 23. Jänner 2018

Verführerische Augen

03.01.2017 10:25

Im Winter ist alles im smaragdgrünen Bereich!

Mit Nude-, Gold- oder Grautönen ist man derzeit beim Augen-Make-up auf der sicheren Seite. Wer jedoch mal wieder Lust auf etwas mehr Farbe am Lid hat, sollte in dieser Saison auf Grün setzen. Die Farbe ist heuer wieder im Trend und garantiert einen sexy Augenaufschlag.

Emily Ratajkowski machte es bei den Emmys im Herbst vor: Ihre haselnussbraunen Augen schminkte die schöne Britin in einem schillernden Smaragdgrün, ließ die Farbe sanft in ein rauchiges Blau auslaufen. Ein echter Hingucker, der auch beim nächsten Ballbesuch für einen großen Auftritt sorgt.

Das tiefe Smaragdgrün macht uns im Winter einfach schöne Augen. Dabei muss es nicht immer so dramatisch wie bei der Model-Beauty zugehen. Für die dezentere Variante einfach den schwarzen Eyeliner mal gegen einen smaragdgrünen Kajal austauschen.

Auch Victoria Beckham ist Fan der Farbe und packte sie in ihre Palette, die sie gemeinsam mit der Beauty-Firma entwickelte. Mit Grau, einem rauchigen Blau und Silber kombiniert wirkt die Farbe besonders schön.

Dass Smaragdgrün auch mit Gold und Braun perfekt harmoniert, beweist Kendall Jenner, die die Farbe ebenfalls gerne trägt.

Wie der Look geht, verrät M.A.C. in diesem Schmink-Tutorial:

Smaragdgrün passt übrigens Frauen mit braunen Augen besonders gut. Aber auch bei Grünen Augen kann das Edelstein-Grün der Augenfarbe zusätzliche Strahlkraft verleihen, wie Olivia Wilde beweist.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden