Do, 26. April 2018

Games-Vorschau

27.11.2016 09:00

"The Last Guardian": Das bringt der Dezember

Kleines Wunder zu Weihnachten: Fünf Jahre nach seinem ursprünglich geplanten Erscheinungstermin soll "The Last Guardian" nun tatsächlich für die PS4 erscheinen. Worauf sich Gamer im Dezember außerdem freuen können, erfahren Sie in unserer Vorschau.

Basierend auf der gleichnamigen Romanserie von Markus Heitz, entführt THQ Nordics Rollenspiel "Die Zwerge" am 1. Dezember auf PC, PS4 und Xbox One in eine fantastische Welt voller Orks, Oger, Dunkelmagier & Co. Als einer von 15 spielbaren Zwergen-Helden dürfen sich Gamer diesen Bedrohungen in Echtzeit-Kämpfen entgegenstellen.

Sportlich weiter geht es am 2. Dezember, wenn Ubisoft Gamer mit "Steep" auf die Piste schickt. In der Freestyle-Simulation für PC, PS4 und Xbox One darf verschneites Terrain mittels Ski, Wingsuit, Snowboard oder Paraglider erkundet und in spektakulären Abfahrten bezwungen werden.

Sprünge und Herausforderungen der anderen Art erwarten Jump'n'Run-Fans zeitgleich in "Super Mario Maker 3DS". Über ein Jahr nach der Veröffentlichung der Wii-U-Version, kommen nun auch Besitzer des Nintendo-Handhelds in den Genuss des "Super Mario"-Baukastens und können ihre eigenen Levels erstellen und mit anderen teilen.

Weniger besinnlich geht es dann am 6. Dezember mit "Dead Rising 4" auf PC und Xbox One zur Sache. Auch im neuesten Ableger von Capcoms Open-World-Game dürfen sich Spieler wieder als Frank West mit allerlei verrückten Waffen, Werkzeugen und Fahrzeugen ihren Weg durch Horden von Zombies bahnen. Der Koop-Modus unterstützt bis zu vier Spieler.

Zeitgleich erscheint zudem "Shadow Tactics: Blades of the Shogun" für den PC. Das Echtzeit-Taktikspiel im Stil früherer "Commandos"-Titel entführt Gamer in das alte Japan, wo sie sich mit einem Team aus Ninja und Samurais möglichst lautlos der Feinde des Shoguns entledigen müssen.

Der 7. Dezember steht dann ganz - sofern nichts mehr dazwischenkommt - im Zeichen von "The Last Guardian". 2009 erstmals vorgestellt, soll die Geschichte um eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem jungen Helden und seinem Greifen-artigen Begleiter endlich auf die PS4 kommen. Das Abenteuer stammt aus der Feder von Fumito Ueda, der bereits für "Ico" und "Shadow of the Colossus" verantwortlich zeichnete.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden