Do, 18. Jänner 2018

25. November

26.11.2016 06:35

Stephan die Gastwirtschaft: GIN ist keine Hose!

Besucher der Finest Spirit Messe in der Marx Halle Wien haben einen Grund zur Freude, denn am Freitag, den 25. November, findet bei Stephan die Gastwirtschaft die offizielle Wien GIN Afterparty statt! Unter dem Motto GIN ist keine Hose startet ihr hier ab 18 Uhr in einen angenehmen Abend mit leckeren Drinks und guter Musik:

GIN ist keine Hose!

An diesem Abend dreht sich alles um GIN - ihr könnt bei diesem Event die abgefahrensten GIN Kreationen kosten, die euch vom Bar Team zusammengestellt werden. Veredelt wird der Abend von den lässigen Sounds von Tom Snow und DJ Doozer und auch die Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz! Der Küchenchef Norbert Zauchinger zaubert spezielle mit GIN und den Zutaten des GIN zubereitete Gerichte - das dürfen sich GIN Fans nicht entgehen lassen!

Der Eintritt ist FREI aber limitiert - früh kommen lohnt sich also auf alle Fälle!

Wer einen Tisch reservieren möchte, sollte diese Nummer anrufen: 01 544 15 50

val

Was: GIN ist keine Hose

Wann: Freitag, 25. November

Wo: Stephan die Gastwirtschaft mit Bar - 5., Schönbrunner Straße 98

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden