So, 22. Oktober 2017

Bei den ATP-Finals

17.11.2016 19:47

Thiem verliert Hit gegen Aufschlag-Monster Raonic!

Gratulation zu einer unfassbaren Saison an Dominic Thiem! Von Position 20 bis auf Platz acht in der Weltrangliste ist er vorgeklettert, aber den allerersten österreichischen Einzug in ein Halbfinale bei den ATP-Finals hat der 23-Jährige am Donnerstag in London doch knapp verpasst. Er unterlag der Nummer vier der Welt, dem Kanadier Milos Raonic, 6:7 (5:7) und 3:6. Es war eine unheimlich enge Partie, bei der Raonic nicht nur großartig servierte, sondern auch toll spielte. Im Video oben sehen Sie, wie einzigartig die Atmosphäre in der Arena ist und war.

Eine knappe Dreisatz-Niederlage gegen Novak Djokovic und einen hauchdünnen Dreisatz-Sieg über Gael Monfils hatte der erst 23-jährige Österreicher in seinen ersten beiden Spielen bei seinen ATP World Tour Finals in der O2-Arena in London erlebt.

In der dritten Partie gegen Milos Raonic ging es für Thiem um den Einzug ins Semifinale - und er machte ein großartiges Spiel. Doch Raonic war nicht zu biegen. Obwohl Thiem im Tie-Break des ersten Durchgangs mit 4:2 in Front gelegen war.

Doch Raonic knallte ihm dann drei Asse ins Feld und holte sich Durchgang eins. Im zweiten Satz war Thiem auch immer auf der Höhe, hatte nur zu Beginn einen kleinen Hänger - einen Hänger, der ihn zurückfallen ließ und den er letztlich nicht mehr gutmachen konnte.

Auch wenn es nicht zum Sieg für den Lichtenwörther gereicht hat, war es ein standesgemäßer Abschluss einer unglaublichen Saison. Ein großes Dankeschön von allen Tennisfans für diese tollen Momente!

HIER gibt’s den Liveticker zum Nachlesen!

Milos Raonic - Dominic Thiem 7:6, (7:5), 6:3

  • 22:43 Uhr: GAME, SET, MATCH, Milos Raonic - ein tolles Spiel, schade, dass es für Thiem nicht gereicht hat!
  • 22:40 Uhr: Unglaublich, wie Raonic andrückt bei seinen Spielen, 5:3, wieder zu null.
  • 22:36 Uhr: Dominic stellt auf 3:4, wieder hat er die Pflicht erfüllt.
  • 22:33 Uhr: No chance! Dieser Milos Raonic spielt richtig gut, serviert exzellent.
  • 22:31 Uhr: 2:3 aus der Sicht von Thiem, aber as nutzt alles nur dann etwas, wenn er Raonic irgendwie das Service abnehmen kann...
  • 22:28 Uhr: Bitter, bitter, das wird richtig schwer, dieses Break aufzuholen, 3:1 Raonic.
  • 22:20 Uhr: Zwei Breakbälle abgewehrt und den Anschlusstreffer erzielt, Bravo!
  • 22:16 Uhr: Drei Winner in Serie, keine Chance leider für Dominic, jetzt kommt das Pflichtgame, will er im Spiel bleiben.
  • 22:15 Uhr: 15:30...
  • 22:13 Uhr: BREAK für Raonic! In jedem Spiel bei diesen ATP Finals hat Thiem den Auftakt des zweiten Durchgangs völlig verpennt, das tut weh, jetzt wird es enorm schwer.
  • 22:12 Uhr: 0:30, autsch!
  • 22:11 Uhr: Thiem serviert vorne weg, hoffentlich erfolgreich, 0:15.
  • 22:07 Uhr: Auweh! Das Tie-Break geht an Raonic, der hat das - Überraschung - mit seinem Super-Aufschlag entschieden, am Ende drei Asse serviert.
  • 21:58 Uhr: Tie-Break!!!! Bisserl ein Zittergame über Einstand, aber dann hat Thiem richtig stark gespielt.
  • 21:53 Uhr: Man kann eigentlich fast immer nur das gleiche berichten von den Raonic-Aufschlagspielen. Er serviert derzeit ca. 65 Prozent erste Aufschläge und diese sind zu 99 Prozent Punkte. Bisher konnte Thiem genau sechs Punkte holen in Servicespielen der Nummer vier der Welt.
  • 21:49 Uhr: Wieder ging es von 30:0 auf 30:30, dann aber zwei Raonic-Fehler.
  • 21:46 Uhr: Das war wieder ein Hammer-Game des Kanadiers zum 5:4 in nur 2 Minuten.
  • 21:44 Uhr: Aus einer 40:0-Führung wurde noch eine Zitterpartie! Aber Thiem stellt über Einstand auf 4:4.
  • 21:39 Uhr: Dieser Raonic, grrrr! Er serviert unfassbar. Sobald der Ball im Spiel ist, macht Thiem den Punkt, diesmal ging es sogar über Einstand. Aber sehr oft ist der Ball halt nicht im Spiel.
  • 21:34 Uhr: Tolles Tennis von Thiem, er stellt in einem heiklen Game (30:30 nach 30:0)auf 3:3.
  • 21:29 Uhr: Ass, Ass, Winner nach 15:30 für Raonic, was soll man da tun?
  • 21:26 Uhr: 15:30 aus Sicht Raonic.
  • 21:25 Uhr: Erster Thiem-Punkt bei Service Raonic, 15:15.
  • 21:25 Uhr: 2:2! Yes! Thiem überzeugt bisher bei eigenem Aufschlag.
  • 21:24 Uhr: Ass zum 40:30.
  • 21:24 Uhr: Super Service in den Körper des Kanadiers serviert, 30:30
  • 21:23 Uhr: Thiem liegt 15:0 vorne.
  • 21:20 Uhr: Zu null stellt Raonic auf 2:1, aber diesmal war es fast schon ein "Marathon-Game", hat es über zwei Minuten gedauert...
  • 21:18 Uhr: Drei Super-Aufschläge, der letzte mit 220 km/h - auch Thiem kann es beim Service krachen lassen! 1:1.
  • 21:17 Uhr: 40:15 Thiem.
  • 21:17 Uhr: Erster Punkt! 15:15
  • 21:16 Uhr: Zu null stellt der Kanadier auf 1:0. Keine Überraschung vom "Aufschlag-Monster"!
  • 21:15 Uhr: Raonic serviert als erster Spieler - und er eröffnet nicht mit einem Ass! Dennoch: 15:0.
  • 21:10 Uhr: Die Spieler schlagen sich ein, jetzt geht es aber wirklich gleich los.
  • 21:02 Uhr: Dominic geht in diesem Moment durch die Katakomben in Richtung Centercourt.
  • 20:55 Uhr: In wenigen Augenblicken geht es in London los und wir haben in der Punkteliste "gekramt": Bei einem Sieg heute würde Dominic Thiem als derzeit Achter in der Weltrangliste Marin Cilic überholen, der dürfte allerdings tagsdarauf Nishikori nicht besiegen. Und nur noch 10 Pünktchen würden dem Österreicher dann auf Gael Monfils fehlen, der Nummer sechs der Welt.
  • 20:36 Uhr: Im ersten Einzel des Tages hat Novak Djokovic gegen David Goffin, der den angeschlagenen Monfils ersetzt hat, 6:1, 6:2 gewonnen. Somit war Thiem der einzige Spieler, der Djokovic in der Gruppe einen Satz abnehmen konnte.
  • 20:25 Uhr: So! Murray und Soares haben sich 6:3, 3:6, 10:5 durchgesetzt und stehen unbesiegt im Semifinale. Hut ab!
  • 20:10 Uhr: Dominic Thiem wird ja in London von Vater Wolfgang und Mutter Karin begleitet - und natürlich von seinem Starcoach Günter Bresnik!

19:58 Uhr: Im Doppel führen Jamie Murray/Bruno Soares gegen Ivan Dodig/Marcelo Melo 6:3, 2:2.

  • 19:55 Uhr: Auch David Beckham ist bereits in der O2-Arena, wird sich den heutigen Hit nicht entgehen lassen.
  • 19:40 Uhr: Wie Thiem geht auch Raonic mit einer Bilanz von einem ATP-Finals-Sieg und einer -Niederlage in das heutige Spiel: Während er gegen Djokovic 6:7, 6:7 verlor, gab es gegen Monfils einen relativ eindeutigen 6:4-6:4-Erfolg.
  • 19:33 Uhr: Bisher gab es genau ein Aufeinandertreffen der beiden Top-10-Spieler. Heuer verlor Dominic im Viertelfinale von Cincinnati gegen Raonic 3:6, 4:6.
  • 19:32 Uhr: Thiem hat vor dem Duell mit Raonic viel Respekt vor dem Gegner gezeigt: "Es kann dir gegen ihn passieren, dass du bei seinem Aufschlagspiel nur von links nach rechts und retour spazierst, weil die Aufschläge solche Hämmer sind. Deswegen muss ich unfassbar gut retournieren. Und noch konzentrierter sein bei meinen Service-Games."
  • 19:30 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker von Dominic Thiems drittem Auftritt bei den ATP-Finals in London. In exakt 90 Minuten wird sein Hit gegen Milos Raonic starten.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).