Mi, 22. November 2017

Advent-Naschkatzen

19.12.2016 06:00

Auch die Promis backen gerne zuckersüße Kekserl

Zum Advent gehören Kekserl wie zu Weihnachten der Christbaum. Und nicht nur die Mamas und Omas in Österreich sind in den Wochen vor dem Fest nicht hinterm Backofen wegzubringen, sondern auch die Promis. Wir haben die größten Naschkatzen in Hollywood.

Zur Weihnachtszeit werden selbst die sonst so auf die Figur bedachten Promis zu echten Naschkatzen. Da wird gebacken, glasiert, Creme aufgespritzt, verziert - und natürlich auch selbst gekostet. Von hausgemachten Kekserln über bunt dekorierte Cupcakes, von traditionellen Weihnachtskuchen bis hin zur Megatorte: In Sachen Weihnachtsleckereien lassen sich die Promis nicht so schnell lumpen. Karlie Kloss kann davon ein Liedchen singen. "Etwa zwei Wochen vor Weihnachten stehen meine Mama und ich einen ganzen Tag in der Küche und backen Leckereien für Freunde und Familie", verriet sie unlängst in einem Interview.

Und auch beim Vernaschen der süßen Köstlichkeiten ist das Model vorn dabei. Ob da bis Weihnachten noch was übrig geblieben ist?

Bei Model-Kollegin Alessandra Ambrosio stehen in der Weihnachtszeit hingegen bunt verzierte Cupcakes auf dem Programm. Kein Wunder, dass ihren Kindern angesichts dieser picksüßen Leckereien schon die Vorfreude ins Gesicht geschrieben steht.

Schauspielerin Bella Thorne steht ebenfalls selbst hinterm Backofen - und nimmt die Sache mit dem Keksebacken auch sehr ernst. Bei ihr darf nur in die Küche, wer auch eine Weihnachtsmannmütze auf den Kopf trägt. Zum Glück sind ihre Freundinnen über diese Kleiderordnung bestens informiert ...

Ob Model-Engel Josephine Skriver ihre Naschereien auch selbst gebacken oder sich zu Weihnachten nur über die Keksdose ihrer Mama hergemacht hat? Ach, eigentlich egal. Aber eines weiß die Dänin: Am besten schmeckt Selbstgemachtes mit einem Glas Milch.

Kleine Kunstwerke kreiert Nicky Hilton alljährlich zu Weihnachten. Und heuer hat sich die Schwester von Paris Hilton sicherlich noch viel mehr Mühe gegeben. Immerhin ist es das erste Weihnachten für Töchterl Lily Grace.

Ganz traditionell geht es hingegen bei Geri Horner zu Weihnachten zu. Jedenfalls, was die süße Überraschung am Heiligen Abend betrifft. Da kommt jedes Jahr ein Viktorianischer Weihnachtskuchen ins Rohr - und anschließend in den Magen.

Ohne Fleiß kein Keks - das ist das Motto bei Hilaria Baldwin in der Weihnachtszeit. Die schöne Ehefrau von Schauspieler Alec Baldwin nützt einfach die Zeit, die die süßen Leckereien im Backofen brauchen, für ein paar Yoga-Übungen. Dann passt auch nach Weihnachten noch das sexy Silvesteroutfit.

Nicht ganz so streng sieht das Kat Dennings. Im Advent darf da schon mal genascht werden, denkt sich die Schauspielerin und langt vorm Kamin ordentlich zu.

Kaum zu glauben, aber zu Weihnachten werden sogar Supermodels schwach. Bei Keksen kann selbst Bella Hadid nicht Nein sagen. Aber bei diesen Traumkurven darf man schon mal zulangen ...

Anstatt sich mit vielen kleinen Keksen zu plagen, hat Matthew McConaugheys fesche Ehefrau Camila Alves einfach einen XXL-Lebkuchenmann gebacken. Beim Verzieren hat sie sich dafür umso mehr Mühe gegeben.

Auch bei Brooklyn Beckhams Ex Chloe Grace Moretz kommt zu Weihnachten am liebsten Selbstgemachtes auf den Tisch. Warum sie dennoch ein bisschen z'wider dreinschaut? Wir wissen es nicht ...

Ein wahres Kunstwerk ist die Weihnachtstorte von Tamara Ecclestone. Vom Schnee bis hin zum Weihnachtsmann und Rudolph, dem Rentier, ist auf dem Kuchen der Britin einfach alles zu finden. Fast zu schade zum Anschneiden!

Ein bisschen hatschert, dafür sicherlich mit viel Liebe gemacht sind Rachel Zoes Weihnachtskekse. Ihre Söhne werden da mit Sicherheit gerne zugegriffen haben.

Der perfekte Mann für die Weihnachtsbäckerei ist im Hause von Gisele Bündchen eindeutig Ehemann Tom Brady. So gespannt, wie die Kids in die Schüssel schauen, können sie es sicherlich nicht erwarten, bis sie die Kekserl vernaschen dürfen.

Übrigens: Tom Brady ist nicht der einzige gestandene Kerl, der zu Weihnachten gern den Schneebesen schwingt. Auch bei Justin Timberlake und Jessica Biel packt der Hausherr selbst an, wenn die Weihnachtsbäckerei auf den Tisch kommen soll.

Bei Brooke Burke-Charvet wird sogar das Frühstück auf die Weihnachtszeit angepasst. Da gibt's statt Müsli und Obst einfach mal eine Weihnachtsmannwaffel mit gaaaaanz viel Nutella und Schlag. Mampf!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden