Mo, 20. November 2017

4. Amtszeit ab 2017?

16.11.2016 09:47

CDU-Grande: Merkel tritt erneut als Kanzlerin an

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird laut Einschätzung eines hochrangigen CDU-Parteikollegen für eine weitere Amtszeit antreten. "Sie wird für das Amt der Kanzlerin kandidieren", sagte Norbert Röttgen, der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, am Dienstag dem US-Fernsehsender CNN.

"Sie ist absolut entschlossen, gewillt und bereit, dazu beizutragen, dass die internationale liberale Ordnung gestärkt wird", sagte der CDU-Politiker. Er antwortete damit auf die Frage des Moderators, ob Merkel angesichts der bevorstehenden Präsidentschaft von Donald Trump in den USA dazu bereit sei, im transatlantischen Raum "die liberale Ordnung" zusammenzuhalten. Röttgen sagte, indem die Kanzlerin erneut antrete, wolle sie als "verantwortungsbewusste Führungsperson" handeln.

Merkel-Sprecher mauert
Regierungssprecher Steffen Seibert ließ die Frage einer erneuten Kandidatur der Kanzlerin hingegen weiter offen. "Es bleibt dabei: Zur Frage, ob sie noch einmal kandidiert, wird sich die Bundeskanzlerin zum geeigneten Zeitpunkt äußern", schrieb Seibert auf Twitter.

Die Anzeichen für eine erneute Kandidatur Merkels hatten sich allerdings bereits in den vergangenen Wochen verdichtet. So äußerte CDU-Generalsekretär Peter Tauber Ende Oktober die Erwartung, dass Merkel erneut antreten werde.

Die 62-Jährige ist seit November 2005 Kanzlerin. Sollte sie bei der im kommenden Herbst stattfindenden Bundestagswahl erneut antreten und ihre Partei entsprechend abschneiden, stünde sie bereits vor ihrer vierten Amtsperiode als Regierungschefin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden