Mo, 22. Jänner 2018

02.10.2006 16:20

"Nix hoit ewig!"

Das freie Wort

Ein altes Sprichwort sagt "Nix hoit ewig" - und das ist auch gut so, denn sonst käme das Gewohnheitsrecht zum Tragen, und gerade bei Regierungen, die nicht abgewählt werden, würde das ausarten bis zur Diktatur! Ob die Wähler gescheiter geworden sind, steht nicht zur Diskussion, auch nicht, ob die Neuen besser regieren werden, zumindest der sichtbare Unterschied wird abgewogen und bis zur nächsten Wahl beobachtet werden!




Hias Rumpler, Hirtenberg
erschienen am Di, 3.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden