So, 17. Dezember 2017

Hunde willkommen!

14.11.2016 10:56

Urlaub mit "Wau-Effekt"

Immer mehr heimische Hotels setzen auf ganz besondere Gäste: Hunde sind herzlich willkommen - und deren Besitzer können unbeschwerte Ferientage mit wahrem "Wau-Effekt" genießen.

Bist du müde nach der langen Anreise, hast du Hunger oder Durst, willst du dir deine Beine vertreten? Kein Grund zum Winseln, wir haben an alles gedacht." Mit diesen netten Zeilen werden vierbeinige Gäste - und deren Gegenstück an der Leine - in den Häusern der Falkensteiner-Hotels & Residences begrüßt. Und - was natürlich noch viel wichtiger ist - mit einem Napf voll Leckerlis, frischem Wasser und einer Kuscheldecke.

Wir - "Chilli" unsere schwarze Labi-Hündin, und ich - checken ein in Schladming. In das höchst geschmackvoll gestaltete Hotel, das an eine Mischung aus urbanem Lifestyle und steirischer Hütte erinnert. Viel heimisches Holz bietet Behaglichkeit - nicht nur in den 130 Zimmern und Suiten. Außen sorgen moderne Glasfronten für Hingucker. Das Entree wird durch ein zentrales Atrium inszeniert, das einen atemberaubenden Ausblick auf das einzigartige Bergpanorama bietet.

Der Dachstein ist jetzt schon ordentlich angezuckert - Herbstsonne tunkt die Landschaft aber immer noch in weiches Licht. Eine Landschaft, die als besonders wasserreich - und schneesicher bekannt ist. So zählt man hier in der zentral gelegenen Region unseres Landes etwa 1000 Quellen, 300 Bergseen und über 100 Wasserfälle.

Workshops für Gäste und Hunde
Auch "Chilli" erkundet Schladming gleich beim ersten Auslauf entlang eines Flusses. Spaziert man doch vom Hotel weg eine abwechslungsreiche Strecke entlang der Enns - und auf einer eigenen großen Hundespielwiese geht’s hoch her. Hier werden bellend Urlaubs-Bekanntschaften - auch mit einheimischen Fellnasen - geschlossen. Und sollte es mit der Sympathie unter den Vierbeinern nicht so klappen, tritt Christa Pirker-Weingartsberger auf den Plan. Die erfahrene Hundeverhaltenstrainerin bietet immer wieder spezielle Workshops für Urlaubsgäste und deren Hunde an.

Entspannen in der "genießBar"
Zurück im Hotel, spazieren wir in der Dämmerung - an die "genießBar", wo das Feuer im offenen Kamin bereits lodert. Auch hier sind Hunde herzlich willkommen. Ebenso in einem speziellen Restaurantbereich - damit die Wautschis nicht alleine im Zimmer bleiben müssen, während sich ihre Fraulis und Herrlis kulinarisch verwöhnen lassen (und auch so mancher Leckerbissen wandert dabei - vom höchst (Hunde-)freundlichen Personal organisiert - unter den Tisch).

"Chilli" rekelt sich wohlig vor dem wärmenden Kamin - kassiert Komplimente sowie Streicheleinheiten. Von den Barkeepern Norman und Peter sogar noch so manches "Betthupferl" vom Buffet. Später ein fragender Blick aus ihren Bernsteinaugen. Gut, wir werden wieder kommen! Pfote drauf!

INFO
HOTELEMPFEHLUNG: Falkensteiner Hotel Schladming, Europaplatz 613, 8970 Schladming, Tel: 036 87/2140. schladming@falkensteiner.com
ANGEBOT: Warum sollte man Weihnachten ohne seinen besten Freund feiern? Verbringen Sie stimmungsvolle Tage mit dem geliebten Vierbeiner in der vielseitigen Wintersportregion Schladming-Dachstein. Im Zeitraum vom 23. 12 bis 27. 12 ab 619 Euro (für 3 Nächte)
HIGHLIGHTS: Hunde (max. 2) kostenfrei im Zimmer, Welcome Dog Set leihweise am Zimmer, Abendessen zusammen mit dem Vierbeiner, Willkommensgetränk, Frühstücksbüffet und Abendessen (5-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffet), Freie Benutzung der hoteleigenen Anlagen: Acquapura SPA Wellnesswelt, Skidepot & Parkplatz.
TIPP: Christa Pirker-Weingartsberger, Hundeverhaltenstrainerin, 8940 Liezen, Am Salberg 35, Tel.: 0699/81 50 27 01 www.tiereverstehen.at
ALLGEMEINE AUSKÜNFTE: www.steiermark.com

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden