Mo, 20. November 2017

Glücksbringer

11.11.2016 15:51

Aufzeichnung einer neuen „Promi-Millionenshow“

Vier Promis haben wieder ihr ganzes Wissen in den Dienst der guten Sache gestellt und sich in Armin Assingers "Millionenshow" gewagt. "SOKO Kitz"-Kommissar Jakob Seeböck fürchtete sich nicht vor dem Versagen: "Als Schauspieler darf einem nichts peinlich sein."

Song-Contest-Teilnehmerin Zoë Straub hoffte auf eine Märchenfrage, Paralympic-Medaillengewinner und Moderator Andreas Onea übte mit App, und Christine Reiler hatte ein besonderes Ass im Ärmel bzw. einen Glücksbringer im Bauch, ihr Baby, das im Frühjahr zur Welt kommen soll. "Ich hoffe, es ist nicht gemeinsam mit mir nervös", lachte die Ärztin und ORF-Gesundheitsexpertin.

Wie es für die vier gelaufen ist, kann man am 28. November in ORF 2 sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden