Mo, 23. Oktober 2017

Auslosung

06.11.2016 19:45

ÖFB-Cup-Viertelfinale: Rapid trifft auf St. Pölten

Am Sonntag wurde das Viertelfinale des ÖFB-Cups ausgelost. Beide Wiener Klubs müssen gegen Bundesligisten bestehen.

Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft im Viertelfinale des ÖFB-Cups am 4. oder 5. April 2017 auf den Erste-Liga-Club Kapfenberger SV. Die im Rahmen der ORF-TV-Sendung "Sport am Sonntag" von Anna Veith vorgenommene Auslosung ergab zwei Duelle von Oberhaus-Klubs: SKN St. Pölten empfängt Rapid Wien und Austria Wien hat gegen Admira Wacker Mödling Heimrecht.

SV Grödig, der letzte verbliebene Regionalligist, befindet sich gegen den Erste-Liga-Club LASK Linz in der Gastgeberrolle. Das Halbfinale wird am 25./26. April ausgetragen, das Endspiel folgt am 1. Juni in Klagenfurt.

Viertelfinal-Paarungen:
SV Grödig (Regionalliga West) - LASK Linz (Erste Liga)
SKN St. Pölten - SK Rapid Wien
Red Bull Salzburg (Titelverteidiger) - Kapfenberger SV (Erste Liga)
FK Austria Wien - FC Admira Wacker Mödling
Spieltermine: 4./5. April 2017
Weitere Termine:
Halbfinale 25./26. April 2017
Finale: 1. Juni 2017 in Klagenfurt

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).