So, 19. November 2017

Stolz auf Österreich

26.10.2016 10:11

Warum Sportstars wie Hirscher ihre Heimat lieben

Unsere Sporthelden machen Österreich stolz! Doch genau das trifft auch umgekehrt zu - und die rot-weiß-roten Top-Athleten lieben ihre Heimat.

Das beweisen etwa die Worte von Ski-Idol Marcel Hirscher, der am Nationalfeiertag die Gefühle für sein Land sehr emotional beschreibt: "Bei meinen Reisen habe ich unglaublich schöne Plätze auf dieser Erde sehen dürfen, und doch will ich nirgendwo anders leben als in Österreich!" Seglerin Tanja Frank, in Rio Olympia-Dritte mit Thomas Zajac, fügt stolz an: "Österreich ist eine Herzensangelegenheit." Und Tennis-Star, Dominic Thiem nickt: "Ich bin ein riesiger Patriot und ein großer Fan der Fußball-Nationalmannschaft."

Derzeit ist Thiem bei den Erste Bank Open in Wien im Einsatz. Hier im Video sehen Sie, was Österreichs-Tennis-Ass nach dem Erstrundenerfolg gegen Landsmann Gerald Melzer zu sagen hatte:

Auch deren Kapitän Julian Baumgartlinger ist stolz auf Österreich: "Weil wir als kleine Nation mit Leistung, Mut und Geduld überzeugen können. Für eine erfolgreiche Zukunft müssen wir Worten Taten folgen lassen, Probleme nicht schönreden, sondern gemeinsam die Ärmel hochkrempeln." Was etwa Eva-Maria Brem ganz ähnlich sieht ...

"Bei Lebensmitteln zählt hier noch die Qualität, und man kann das Fleisch direkt beim Bauern kaufen. Das sind die Dinge, die ich an unserem Land schätze. Damit auch in Zukunft alles weiter so gut läuft, ist es wichtig, dass wir über den Tellerrand blicken", meint die Riesentorlauf-Königin. "Bildung, soziale Gerechtigkeit und der Schutz der Natur" sind für Hirscher die wichtigsten Aspekte, um den hohen Lebensstandard zu erhalten. Während Thiem fordert: "Die Kinder müssen wieder mehr Sport betreiben!" Bleibt zu hoffen, dass die Anregungen der rot-weiß-roten Sieger gehört werden: Dann bleibt auch das Land Österreich auf der Siegerstraße.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden