Sa, 18. November 2017

Leverkusen-Pleite

22.10.2016 18:56

Ex-Bullen-Coach Schmidt fliegt! „Leck mich . . .“

Nächste Pleite für Leverkusen, nächster herber Rückschlag für den ehemaligen Coach von Red Bull Salzburg, Roger Schmidt. Der fliegt nämlich nach einer Pöbel-Attacke auf seinen Hoffenheim-Trainerkollegen Nagelsmann aus dem Trainerbereich und muss auf die Tribüne. Von dort aus sieht er Julian Baumgartlinger & Co. gegen Hoffenheim mit 0:3 untergehen!

Vierte Saisonniederlage für Leverkusen, das 0:3 gegen Hoffenheim war aber der bisherige Höhepunkt an schwachen Leistungen. Trainer Roger Schmidt wird nun gehörig wackeln. Diesmal ließ er Julian Baungartlinger von Beginn an ran, doch auch der konnte nicht viel bewegen.

Und in Minute 52 platzte Schmidt der Kragen, er attackierte seinen Trainerkollegen Nagelsmann: "Was willst du Spinner! Setz dich auch deinen Platz und halt einfach die Schnaúze. Leck mich am A . . ." Daraufhin musste er natürlich auf die Tribüne.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden